Thomas Baumgartner

Junior Projektleiter

Seit wann bist du für die Dobas AG tätig?

Ich arbeite seit dem 1. März 2021 für die Dobas AG.

Wo führte dich dein beruflicher Weg vor dieser Stelle überall hin?

Ich startete mit einer Schreinerlehre in die Berufswelt. Später schloss ich die Ausbildung zum Dipl. Gestalter im Innenausbau HF ab, weil mich der Bereich Gestaltung sehr interessierte. Anschliessend war ich in der Event- und Messebranche tätig.

Welche Hauptaufgaben beinhaltet deine Funktion als Junior Projektleiter?

Von der Konzeptionierung bis zur Realisierung plane, organisiere und begleite ich Projekte und Teilprojekte. Dabei bin ich Ansprechperson für sämtliche Schnittstellen. 

Wie bleibst du informiert und vor allem: inspiriert? 

Ich bin eigentlich in jeder Sekunde offen für Inspiration. Dies kann bei Beobachtungen im Alltag, aber auch auf Reisen geschehen. Oftmals inspirieren mich Materialien, während ich meine Ideen selber handwerklich umsetze.

Welche Materialien lassen deine Sinne Freudensprünge machen?

Aktuell begeistern mich Möbelstoffe, welche ich für mich selbst noch eingehender erkunden möchte. Freudensprünge mache ich erst, wenn die Kombination von mehreren Materialien harmonisiert.

Welcher Krimskrams tummelt sich unnötigerweise auf deiner Arbeitsfläche, ist für dich und deine Arbeitsmotivation aber unverzichtbar?

Eine gefüllte Kaffee-Tasse, ja, die ist unverzichtbar! Unnötigerweise sammeln sich dadurch manchmal die Tassen, weil ich sie nach dem Kaffee-Genuss nicht immer gleich in die Waschmaschine räume… 

Welchen Raum deines Zuhauses würdest du gerne umgestalten und welche Ideen würdest du zum Leben erwecken? 

Ich würde in der Garage eine kleine Werkstatt einrichten, wo ich meine kreativen Ideen in Prototypen verwandeln könnte. Dabei läge mein Fokus auf der Realisation einer schönen Werkzeugwand, welche zur Verwirklichung von Ideen einlädt.

Was erfüllt dich – in beruflicher Hinsicht – mit Freude und Stolz?

Einzigartige und spannende Projekte in einem motivierten und freundschaftlich verbundenen Team erfolgreich realisieren zu können.

Und was flutet dich – in privater Hinsicht – mit Glücksgefühlen?

Mich erfüllen gemeinsame Momente mit meiner Freundin, meiner Familie und meinen Freunden. Zusammen etwas erleben und Erinnerungen miteinander zu teilen, macht mich sehr glücklich.

Weiterempfehlen